Ehrenamt braucht Förderer - Spenden Sie für die Arbeit der DLRG in SZ-Gebhardshagen

Allein im Jahr 2016 sind deutschlandweit über 500 Menschen dem Ertrinkungstod zum Opfer gefallen. Die seit 2015 wieder steigende Opferzahlen machen die Arbeit der DLRG umso wichtiger.

Unser ehrenamtliches Engagement im Kampf gegen den Ertrinkungstod, sei es präventiv durch Aufklärung, vielfältige Schwimmausbildung und Jugendarbeit sowie durch aktiven Wach- und Sanitätsdienst, z. B. im Waldschwimmbad Gebhardshagen, am Salzgittersee oder im Naturbad Broistedt, wird erst durch Spenden überhaupt möglich gemacht.

Ihre Spende macht einen Unterschied!

Ob als Privatperson oder Unternehmen, unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende z. B. bei der Anschaffung und Instandhaltung von Ausbildungs- und Rettungsmaterial, bei der Schwimmausbildung oder bei der Durchführung des Wachdienstes.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, in den Katastrophenschutz einzusteigen und so unser gesellschaftliches Engagement noch weiter auszubauen. Die hierfür notwendigen Investitionen kann der Verein jedoch in keiner Weise vollständig selbst aufbringen. Hier sind wir auf Ihre Spenden angewiesen. Helfen Sie uns und bringen Sie so die Arbeit der Ortsgruppe Salzgitter-Gebhardshagen ein großes Stück voran.

 

Wollen Sie sich persönlich einen Eindruck von unserer Arbeit machen?
Möchten Sie spenden oder haben Sie weitere Fragen? Dann melden Sie sich bei uns!

Hinweis: Als gemeinnütziger Verein stellen wir Ihnen gerne eine Spendenquittung aus. Sie können unsere Satzung hier einsehen.

Ansprechpartner

Kontaktaufnahme über spenden@gebhardshagen.dlrg.de oder über unser Kontaktformular.

Bankverbindung für Spenden

Nord LB Hannover
IBAN: DE82 2505 0000 0003 4125 33
BIC: NOLADE2HXXX